top of page
IMG_2973.jpg

Sommerkonzerte Zuoz


Amihs da San Luzi 

IMG_6574.HEIC
EC681BBA-AAD7-4194-9A63-3F141736601D-1920w.jpeg
IMG_2987.jpg
Streichquartett in Perfektion
 

QUATUOR VAN KUIJK

Donnerstag

15. August 2024, 20.30 Uhr

Kirche San Luzi, Zuoz

Tickets CHF 35

Studierende (Ausweis) CHF 15

Jugend bis 16 Jahre   CHF 10

Vorverkauf ab 1. Juni 2024

online und Tourist Information Zuoz

Konzertkasse ab 20 Uhr

KONZERTPROGRAMM

Meisterwerke von Franz Schubert

Streichquartett d-Moll D 810 "Der Tod und das Mädchen"

Streichquintett C-Dur D 956

VAN KUIJK QUARTETT

Nicolas Van Kuijk | Violine

Sylvain Favre-Bulle - Violine

Emmanuel François | Viola

Anthony Kondo | Violoncello 

François Robin | Violoncello

"Style, energy and a sense of risk. These four young Frenchman made the music smile"

The Guardian

 

Das Quatuor Van Kuijk hat nach seiner Gründung im Jahr 2012 einen fulminanten Karrierestart hingelegt: Es erhielt erste Preise sowie Ehrungen für die besten Beethoven- und Haydn-Interpretationen bei der «Wigmore Hall International Chamber Music Competition», war Preisträger der Académie du Festival d’Aix-en-Provence und schliesslich Teil der prestigeträchtigen ECHO-Rising-Stars-Serie in der Saison 2017/18.

2022 feierte das Streichquartett sein 10-jähriges Jubiläum. 

Das Quatuor Van Kuijk nimmt exklusiv für das Label Alpha Classics auf. Das Debütalbum «Mozart» wurde mit grossem Erfolg veröffentlicht. Nach zwei von der Kritik hoch gelobten CD-Einspielungen mit Werken von Debussy, Ravel und Schubert hat sich das Quartett 2020 erneut Mozart gewidmet: Es erschienen zwei weitere Alben mit Aufnahmen der Streichquartette KV 421 und KV 387 sowie der Violaquartette KV 515 und KV 516 mit Adrien La Marca.

Das Quatuor Van Kuijk war Residenz-Quartett bei Proquartet in Paris, wo die Mitglieder bei Musiker*innen des Alban Berg Quartetts, des Artemis Quartetts und des Hagen Quartetts studierten. Zuvor hatten sie beim Quatuor Ysaÿe studiert und anschliessend mit Günter Pichler an der Escuela Superior de Mùsica Reina Sofía in Madrid gearbeitet, was dank der grosszügigen Unterstützung des International Institute of Chamber Music Madrid möglich war. Das Quatuor Van Kuijk wird unterstützt von Pirastro und SPEDIDAM; sein Hauptsponsor ist die Mécénat Musical Société Générale.

Quatuor Van Kuijk 2 © Sylvain Gripoix.jpg
Robin image1
EC681BBA-AAD7-4194-9A63-3F141736601D-1920w
Anker 1

KONTAKT

Elisabeth Melcher

e.melcher@melcher-classics.ch

0041 44 941 36 69

IMG_3991.HEIC
bottom of page